Kunststoff - Beschichtung

2 Kanister mit Beschichtung auf weissem Hintergrund

Trazino® Lux & Super Lux

2 Komp. PU-Kunststoff, UV-beständig, pigmentiert

Unser Trazino® Lux (nicht UV-beständig) und Trazino® Super Lux (UV-beständig) sind unsere gängigsten Kunststoffe. Auf dieser Seite erfahren Sie die Eigenschaften und Vorteile. Gerne beraten wir Sie auch am Telefon. Falls dieser flüssige Kunststoff nicht Ihre Wunscheigenschaften erfüllt, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir haben auch für Ihr Anliegen das passende Material!

Produktbeschreibung

Trazino® Lux ist ein lösemittelfreier, pigmentierter 2–Komponenten–Kunststoff. Das Produkt ist leicht gefüllt und besitzt egalisierende Eigenschaften.

Produkteigenschaften

Mischungsverhältnis:

  • 4:1 nach Gewichtsteilen 

Materialverbrauch:

  • Ca. 1000 g/qm Normalschicht 

Lieferform:

  • 30 kg–, 12 kg–, 4 kg–Gebinde

Dichte:

  • 1,4 g/cm

Verarbeitungszeit: 

  • Ca. 30 – 40 Minuten je nach Ansatzgröße bei 20°C 

Belastbar:

  • Nach 24 Stunden bei 20°C chem. und mech. nach 7 Tagen

Lagerfähigkeit: 

  • In gut geschlossenen Original-Gebinden und in trockenen Räumen ca. 1 Jahr

Mechanische Eigenschaften

E-Modul aus dem Zugversuch:

  • 70 N/mm – DIN 53455 

Bruchspannung:

  • 18 N/mm2 – DIN 53455

Shore-D-Härte:

  • 64 – DIN 53505 

Weiterreißfestigkeit n. Graves: 

  • 33 KN/m – DIN 53515

Untergrund

Im Allgemeinen müssen zementgebundene Flächen trocken, tragfähig, feingriffig, frei von Schlempe, Staub und losen Teilen sein, ferner frei von Öl, Fett und sonstigen Verunreinigungen, die als Trennschichten wirken können.

Falls erforderlich: Untergrund sandstrahlen, kugelstrahlen, flämmschälen, fräsen oder schleifen.

Eisen und Stahl müssen rost– und walzhautfrei sein, ferner frei von Öl, Staub, Fett und sonstigen Verunreinigungen, die als Trennmittel wirken können.

Beste Vorbehandlung: Kugelstrahlen oder sandstrahlen.

Nur auf abgedichtete oder unterlüftete Böden applizieren.

Max. zulässige Restfeuchte des Untergrundes: 4 % (Haushaltsfeuchte).

Die Haftfestigkeit des Betons muss mindestens 1,5 N / mm² betragen.

Anwendung

Trazino® Lux findet Anwendung auf allen trockenen Untergründen wie Zementestrich, Stein, Holz, Eisen etc.

Die Aushärtung kann bis auf wenige Minuten beschleunigt werden.

Härtet in beliebiger Schichtstärke schwundfrei aus, säurebeständig und abriebfest, auch noch bei 0°C zu verarbeiten, haftet auch auf flexiblen Untergründen wie PVC, Asphalt etc.

Trazino® Lux Beschichtungen haben sich zur Beschichtung von Betonböden, insbesondere im industriellen Bereich, wo Beständigkeit gegen organische Säuren, Abriebfestigkeit und gute Reinigungsfähigkeit gefordert werden, hervorragend bewährt.

Trazino® Lux kann in Abhängigkeit der aufzutragenden Schichtstärke mit Quarzsand bis 1:1 vermischt werden, wodurch die Druckfestigkeit und die mechanische Belastbarkeit enorm gesteigert wird und schnell und sicher hohe Schichtstärken verarbeitet werden können.

Durch Einstreuen von Trazino® Farbchips in die verlegte, aber noch nicht erhärtete Beschichtung werden dekorative Fußbodenbeschichtungen hergestellt.

Unter anderem lassen sich auch rutschhemmende Beschichtungen auf Stahlflächen herstellen.